IT - recht

Das IT Recht (Informationstechnologie Recht / Onlinerecht) ist eines der jüngsten und zugleich dynamischsten und vielseitigsten (komplexen) Rechtsgebiete. Aufgrund der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Technik und nationalen sowie europäischen und internationalen Einflüssen, entwickelt sich auch das Rechtsgebiet, stets fort.

 

Obwohl das It Recht in seiner Bedeutung zunehmend steigt, handelt es sich dabei vor allem um eine Querschnittsmaterie. So wird das It Recht insbesondere durch das

 

  • Markenrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Urheberrecht
  • Vertragsrecht
  • Datenschutzrecht (DSGVO)
  • Compliance
  • Medien- und Telekommunikationsrecht
  • u.v.m

geprägt und ausgestaltet.

 

Im IT-Recht sind wir vor allem in nachfolgenden Bereichen für Sie beratend, gestaltend und vertretend tätig.

  • Vertragsrecht der Informationstechnologien, einschließlich der Gestaltungen dividueller Verträge und AGB,
  • Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs, einschließlich der Gestaltung von Provider-Verträgen und Nutzungsbedingungen (Online-/Mobile Business),
  • Grundzüge des Immaterialgüterrechts im Bereich der Informationstechnologien,
  • Bezüge zum Kennzeichenrecht, insbesondere Domainrecht,
  • Recht des Datenschutzes (DSGVO) und der Sicherheit der Informationstechnologien einschließlich Verschlüsselungen und Signaturen sowie deren berufsspezifischer Besonderheiten,
  • Das Recht der Kommunikationsnetze und -dienste, insbesondere das Recht der Telekommunikation und deren Dienste,
  • Öffentliche Vergabe von Leistungen der Informationstechnologien (einschließlich e-Government) mit Bezügen zum europäischen und deutschen Kartellrecht,
  • Internationale Bezüge einschließlich Internationales Privatrecht,
  • Urheberrecht und Markenrecht
  • Recht des unlauteren Wettbewerbs