Seniorenrecht

Seniorenrecht · 29. März 2018
Digitale Vorsorge / Digitaler Nachlass – was gilt es zu beachten? In der heutigen Zeit hinterlassen wir alle Spuren. Fast jeder Mensch bewegt sich in der heutigen Zeit im Internet. Wir haben Profile bei Facebook, Twitter, Xing, Linked etc. Tätigen unsere Überweisung mittels Onlinebanking und kaufen und verkaufen unsere Waren bei Amazon, eBay und Firmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen online anbieten. In einem Gerichtsverfahren vor dem Landgericht Köln hatte die Gegenseite einmal...
Seniorenrecht · 27. März 2018
Patientenverfügung Mit dem voranschreitenden medizinischen Fortschritt wird eine sogenannte Patientenverfügung immer wichtiger. Doch die Unsicherheit in der Bevölkerung ist groß. Insbesondere die jüngste Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs lässt Zweifel an der Wirksamkeit vieler sich im Umlauf befindlicher Patientenverfügungen begründen. Wir wollen mit diesem Beitrag eine erste Hilfestellung geben und aufzeigen, wie wichtig und oft unterschätz eine solche Verfügung ist. 1. Was ist...
Seniorenrecht · 25. März 2018
Jeden kann es treffen. Aber vor allem Senioren sind früher oder später auf Unterstützung durch einen Pflegedienst angewiesen. Nicht immer stehen Angehörige zur Verfügung um die vielfältigen Aufgaben der Pflege und Betreuung zu erfüllen. Oft kommt die Pflegebedürftigkeit eines geliebten Menschen überraschend und stellt sowohl den Pflegebedürftigen, als auch dessen Angehörigen vor erheblichen Herausforderungen. Vieles muss erledigt und organisiert werden. Dabei stehen die Angehörigen...